Geflüchtete und ihre Familien, die in Leipzig Schutz gefunden haben, sind im TDJW herzlich willkommen.

Freikarten für Geflüchtete | Free tickets for refugees | Безкоштовні квитки для біженців | Бесплатные билеты для беженцев

PLAY & CONNECT: Café for families, kids, everybody | кафе для родин, дітей та усіх бажаючих | Кафе для семей, детей и всех всех всех

Mehr Informationen auf unseren Serviceseiten.

Hilfe für Geflüchtete

Ein sehr großer Teil der in Leipzig aktuell ankommenden ukrainischen Menschen sind Kinder. Wir wollen die geflüchteten Kinder, Jugendlichen und Familien mit allen Kräften unterstützen.

mehr lesen

MIRROR // MIRROR

Das TDJW startet in Kooperation mit der Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig das dreiteilige Projekt »MIRROR // MIRROR« über NS-Zwangsarbeit in Leipzig und gegenwärtige Formen rechter Radikalisierung.

mehr lesen

28.05.2022, 20:00 Uhr

Twinned

Karten

29.05.2022, 17:00 Uhr

Räuber - How to make a revolution?14 plus

Karten

30.05.2022, 10:00 Uhr

Geschichten vom kleinen König3 plus

Karten

06.06.2022, 11:00 Uhr

Peter und der Wolf5 plus

Karten
Placeholder

Twinned

28.05.2022, 20:00 UhrKleiner Saal

Birmingham und Leipzig – Zwei Partnerstädte, die eigentlich nichts voneinander wissen

Premierenzuschlag 3€ pro Karte

Termin speichernDetailKarten

Stücke & Projekte

Alter eingrenzen
All Gender*splaining 12 plus
Detail
All you can be in 45 minutes 14 plus
Detail
An der Ferse kitzelt es jeden 13 plus
Detail
B All Room 12 plus
Detail
Bääätsch – Zunge raus! 4 plus
Detail
ClubAbend 10 plus
Detail
Das NEINhorn 6 plus
Detail
Der Katze ist es ganz egal 9 plus
Detail
Der Vogel Anderswo 4 plus
Detail
Der Zinnsoldat und die Papiertänzerin 6 plus
Detail
Die Eisbärin 10 plus
Detail
Die Stunde der Glücklichen 19 plus
Detail
Digital: Alt mal kurz! 4 plus
Detail
Digital: Das NEINhorn 6 plus
Detail
Digital: Der Zinnsoldat und die Papiertänz... 6 plus
Detail
Digital: Fließende Realitäten 15 plus
Detail
Digital: FLOCK’N ROLL – DAS TDJW-TANZTUTOR...
Detail
Digital: Frederick 3 plus
Detail
Digital: Schule des Wetters: Schnee 6 plus
Detail
Digital: Und morgen streiken die Wale 12 plus
Detail
Emil und die Detektive 8 plus
Detail
Ende ohne Anfang 14 plus
Detail
Erste Stunde 13 plus
Detail
Es war Zweimal 3 plus
Detail
Fische & Süßer Brei 2 plus
Detail
Frederick und Alexander 3 plus
Detail
Geschichten vom kleinen König 3 plus
Detail
Gordon und Tapir 4 plus
Detail
Hamlet 15 plus
Detail
Jubiläumsausstellungen »75 Jahre TDJW« und...
Detail
Kintsugi 5 plus
Detail
Klein 4 plus
Detail
LEISELAUT! 11 plus
Detail
Liebe Grüße ... oder Wohin das Leben fällt 8 plus
Detail
Mutig, mutig
Detail
On the other side 14 plus
Detail
Peter und der Wolf 5 plus
Detail
Petr Forman / Vojta Švejda | The Illusioni... 12 plus
Detail
Play & Connect – Open Air
Detail
PLAY & CONNECT: Café for families, kids an...
Detail
Räuber - How to make a revolution? 14 plus
Detail
Regarding the Bird 13 plus
Detail
Ronja Räubertochter
Detail
Schau mal, ein Vogel im Flug 8 plus
Detail
Schule des Wetters: Schnee 6 plus
Detail
Sherlock Holmes hört auf 15 plus
Detail
Silvia Gribaudi | Graces (Italien)
Detail
Sommerkino: Beckenrand Sheriff
Detail
Sommerkino: Mustang
Detail
Sommerkino: Sommer 85
Detail
Sommerkino: Sommer in Orange
Detail
Spielzeitauftakt für Pädagog:innen
Detail
Spielzeitauftakt Wilde Zeiten 4 plus
Detail
Splikifant 3 plus
Detail
TdJW sagt Gute Nacht
Detail
THE FUTURE IS YOURS
Detail
TheatrX – Stadt-Theater-Zukunft-Experiment 10 plus
Detail
Tools & Methoden für die theaterpädagogisc...
Detail
Twinned
Detail
Über Bethlehem ein Stern 7 plus
Detail
Über Bethlehem ein Stern 7 plus
Detail
Und dann ?! 6 plus
Detail
Unsere Zukunft ist jetzt
Detail
Vielfalt gewinnt!
Detail
War ich hier schon mal? 7 plus
Detail
WiLd! 8 plus
Detail
Wir sind Gulliver 12 plus
Detail
Wutschweiger 8 plus
Detail

Für diesen Altersbereich gibt es aktuell keine Einträge.

We want you für THE FUTURE IS YOURS

We want you für THE FUTURE IS YOURS

Du wolltest schon immer einen eigenen Film machen? Oder schlägt dein Herz für Theater und Tanz? Oder ist Musik eher dein Ding? Kein Entweder-Oder! Im Projekt »THE FUTURE IS YOURS« wird mit allen Ausdrucksformen gearbeitet. Dafür suchen wir Teilnehmende zwischen 14 und 100 Jahren.

Was ist Widerstand? Was ist Solidarität? Was war das gestern, was ist das heute, was kann das morgen sein? Ausgehend von Geschichten ehemaliger Zwangsarbeiter:innen in Leipzig zu Zeiten des Nationalsozialismus wird zwischen August und November 2022 in mehreren Treffen gemeinsam gedacht, entwickelt und geprobt.

Künstlerische Vorerfahrungen sind nicht nötig, die Teilnahme ist kostenlos.

Lern uns kennen! Am besten bei einem der drei Kennenlern-Workshops

* Sonntag, den 8.5.2022, 10-14 Uhr:
KulturGut, Zeumerstraße 1, 04347 Leipzig

* Donnerstag, 19.5.2022, 16:30-20:30 Uhr:
20. Schule Leipzig, Bästleinstraße 14, 04347 Leipzig

* Donnerstag, 23.6.2022, 16:30-20:30 Uhr:
ZIMMT e. V., Torgauer Straße 80, 04318 Leipzig

Wenn du Lust hast, teilzunehmen, schreibe uns eine E-Mail, in der du uns deinen Wunschtermin für den Kennenlern-Workshop mitteilst, dich kurz vorstellst und die Frage beantwortest: Was interessiert dich besonders an »THE FUTURE IS YOURS«?

Anmeldung und Fragen an Thomas Blum: t.blum(at)tdjw.de

 

In Kooperation mit der Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig

»THE FUTURE IS YOURS« ist Teil des Projekts »MIRROR // MIRROR«, das von der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) und dem Bundesministerium der Finanzen (BMF) im Rahmen der Bildungsagenda NS-Unrecht gefördert wird.

mehr lesen

Flock'n'Roll mit Audio-deskription

Flock'n'Roll mit Audio-deskription

Gerade haben wir die Weiße-Pracht-Premiere »SCHULE DES WETTERS: SCHNEE« gefeiert, schon wirbeln wir zum nächsten Novum. Am 5. Mai, 10 Uhr, zeigen wir das Tanzstück mit Audiodeskription – erstmalig! Übersetzer:innen von Gravity Access Services Berlin beschreiben für alle im Raum hörbar die Menschen auf der Bühne, die Choreographie, den Schnee und alles, was es sonst zu entdecken gibt. Um 9 Uhr startet die haptische Einführung, bei der Kostüm, Bühnenbild und Theaterschnee beschrieben wird und natürlich auch ertastet werden kann.

Menschen, die auch Interesse an einer Vorstellung mit Audiodeskription haben, kontaktieren bitte unsere Referentin für Inklusion und Barrierefreiheit Anna Weyrosta unter a.weyrosta@tdjw.de oder 0341.486 60 14, um über Möglichkeiten und Bedürfnisse zu sprechen.

Die Vorstellung findet im Rahmen der Aktionswoche »Tempo machen für Inklusion« des Netzwerks »behindern verhindern« statt. Weitere Veranstaltungen während der Woche vom 2. bis 8. Mai findet ihr auf der Seite des Aktionsbündnisses.

mehr lesen

Premiere »ON THE OTHER SIDE«

Premiere »ON THE OTHER SIDE«

Europa - ein Social-Media-Wasteland? Nach einem Urteil des europäischen Gerichtshof stellen Facebook/ Meta und TikTok ihre Dienste in Europa ein. Die neue Plattform »HYDRA« gelobt alles besser zu machen. Als Testspieler:innen tretet ihr in vier Teams gegeneinander an, sammelt Follower:innen und testet so spielerisch die Funktionen der neuen Plattform. Aber hat »HYDRA« wirklich ein Interesse daran, Filterblasen und Echokammern abzuschaffen? Und was ist mit Jules passiert, dem prototypischen »User 0«?

Ab dem 7. Mai, 18 Uhr, führt euch das theatrale Planspiel »ON THE OTHER SIDE« in die Welt der Likes und Follows, der Troll-Attacken und Bot-Armeen und fragt, wieso Strukturen Sozialer Netzwerke so häufig Desinformation und Radikalisierungsprozesse begünstigen.

In »ON THE OTHER SIDE« sind Publikum und Spielende in direkter Interaktion miteinander. Da dadurch Abstände unterschritten werden, ist das Tragen einer FFP2 Maske für alle notwendig. Wir bedanken uns für euer Verständnis.

»ON THE OTHER SIDE« ist Teil des Projekts »MIRROR // MIRROR«, das von der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) und dem Bundesministerium der Finanzen (BMF) im Rahmen der Bildungsagenda NS-Unrecht gefördert wird.

mehr lesen