Ensemble & Mitarbeiter

Spielplan

Catharina Guth

Catharina Guth wurde 1986 in Karlsruhe geboren und ist seit Kindesbeinen mit Theater und Tanz verbunden. Beruflich absolvierte sie zuerst eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau und arbeitete einige Jahre in der Veranstaltungsbranche. Nebenbei assistierte sie Theatermacher*innen und stand weiterhin selbst auf der Bühne.
In der Spielzeit 2012/2013 führte sie ein Engagement als Theaterpädagogin an die Badische Landesbühne in Bruchsal. Parallel ließ sie sich an der Theaterwerkstatt Heidelberg berufsbegleitend zur Theaterpädagogin ausbilden. Vier Spielzeiten leitete sie an der Badischen Landesbühne unterschiedliche Spielclubs sowie Theaterprojekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und begleitete unter anderem das Autorenprojekt »Nah dran! Neue Stücke für das Kindertheater« und dessen Stückentwicklung.
In der Spielzeit 2016/2017 wechselte sie für vier Spielzeiten an das Staatstheater Mainz. Dort betreute und organisierte sie u.a. die Schulkooperationsprogramme, leitete unterschiedliche Theaterformate, insbesondere die mit inklusiven Schwerpunkten. Nebenbei realisierte sie freischaffend Projekte als Theaterpädagogin, machte eine Weiterbildung zur Achtsamkeitstrainerin nach der MBSR-Methode und ist weiterhin darin selbstständig tätig.
Seit der Spielzeit 2020/2021 ist Catharina Teil des Teams der »Jungen Wildnis«, in Elternzeitvertretung für Katherina Winkler. Ihre Schwerpunkte liegen hier auf dem Kontakt zu Schulen, Kitas und Bildungseinrichtungen, auf Inklusion und Mitarbeit in der Entwicklung des Inklusiven Tanz-/und Theaterfestival, der kooperativen Leitung des Club Melos und weiteren theaterpädagogischen Formaten.

E-Mail

Produktionen

  • Club Melo