Mafia Kids 1h 30 Min15 plus

Ein Thriller für Jugendliche und Erwachsene | Bühnenfassung: Dirk Baum

Kurzinfo: Eine Jugendgang erfüllt sich den Traum von Reichtum, Respekt und Macht. Doch ihr skrupelloses Handeln hinterlässt Spuren. Und bald ist ein Menschenleben weniger wert als verletzter Stolz und beleidigte Ehre.

mehr lesen

Nächste Termine

26.11.2019

26.11.2019

11:00 UhrEtage Eins[15 plus]

Termin speichernKarten

26.11.2019

26.11.2019

19:30 UhrEtage Eins[15 plus]

Termin speichernKarten

12.12.2019

12.12.2019

11:00 UhrEtage Eins[15 plus]

Termin speichernKarten

12.12.2019

12.12.2019

18:00 UhrEtage Eins[15 plus]

Termin speichernKarten

13.12.2019

13.12.2019

11:00 UhrEtage Eins[15 plus]

Termin speichernKarten

07.01.2020

07.01.2020

11:00 UhrEtage Eins[15 plus]

Termin speichernKarten

05.03.2020

05.03.2020

18:00 UhrEtage Eins[15 plus]

Termin speichernKarten

06.03.2020

06.03.2020

10:00 UhrEtage Eins[15 plus]

Termin speichernKarten

02.04.2020

02.04.2020

19:30 UhrEtage Eins[15 plus]

Termin speichernKarten

03.04.2020

03.04.2020

11:00 UhrEtage Eins[15 plus]

Zum letzten Mal!

Termin speichernKarten

Team

Regie: Dirk Baum
Ausstattung: Moritz Ceste
Ausstattung: Dirk Baum
Ausstattung: Carsten Schmidt
Dramaturgie: Jörn Kalbitz
Video: Vladyslav Leyderman

Besetzung

Moritz Ceste
Nora-Lee Sanwald

Auf den ersten Blick sind diese Jungs Teenager wie andere auch – surfen tagelang durch youtube Clips, interessieren sich für Fußball und sind scharf auf Markenklamotten. Ihr Traum aber ist viel größer. Sie wollen respektiert und gefürchtet werden, auf der Straße, in der ganzen Stadt. Hungrig nach Geld und Macht gehen die Jungs ihren Weg skrupellos und konsequent vom kleinkriminellen Diebstahl und Drogendeal über Schutzgelderpressung bis zum ersten Mord. Und bald ist ein Menschenleben weniger wert, als verletzter Stolz und beleidigte Ehre. »Mafia Kids« erzählt vom steilen Aufstieg einer Jugendgang. Doch nicht in einer fernen brasilianischen Favela gehen sie ihren brutalen Weg, sondern mitten im zivilisierten Europa.

Die Produktion entsteht in Kooperation mit der Hochschule für Schauspiel »Ernst Busch« Berlin, Abteilung Zeitgenössische Puppenspielkunst