Jubiläumsausstellungen »75 Jahre TDJW« und »30 Jahre Puppentheater«

Kuratiert von Paul Kuhn und Wilfried Reach

mehr lesen

Lag das TDJW schon immer an der Perle des Leipziger Westens, dem Lindenauer Markt? Wer hat das TDJW als Sprungbrett genutzt und größeren Ruhm erlangt? Und was hat eigentlich eine Gastspielreise mit dem Brand des Weißen Saals zu tun? Noch mehr Wissenswertes von der Geburtsstunde des TDJW bis zum heutigen, junggebliebensten Kinder- und Jugendtheater gibt es in der Jubiläumsausstellung »75 JAHRE TDJW« am 7. November, 14 Uhr, zu sehen – liebenswert und augenzwinkernd ausgewählt von Inspizient, guter Seele des Hauses und Kurator der Ausstellung Paul Kuhn. Parallel dazu könnt ihr durch ein Stück Puppentheater-Geschichte wandeln: Vor 30 Jahren hat Wilfried Reach die Puppenspiel-Sparte am TDJW mitbegründet – und ist heute noch gern gesehener Gast in z.B. »PETER UND DER WOLF«. Wer könnte also besser eine Ausstellung liebgewonnener Puppen kuratieren: »30 JAHRE PUPPENTHEATER« zeigt die Highlights des Puppentheaters am TDJW.