Glückstag

Spielzeitreihe am Abend mit Musik, Talk und noch viel mehr | Jeden 3. Donnerstag im Monat

mehr lesen

Team

Projektleitung: Christian Georg Fuchs
Ausstattung: Carsten Schmidt

Man soll den (Glücks)Tag nicht vor dem Abend loben: Oh Happy Day also, wenn man die richtigen Abende hat! Einmal im Monat – und das die ganze TdJW-Spielzeit lang – versprechen wir zwar nicht das ultimative Glück, aber einen investigativ-theatral-performativmusikalischen Glücksforschungsabend, der uns Drei, Zwei, Eins direkt in die Umlaufbahn des ersehntesten Gefühlszustandes der Menschheit katapultiert. Näher geht wirklich nicht! Zur Seite stehen uns natürlich Glücks-Experten, die Connaisseurs du Bonheur: Vom Croupier, übers Glücksschwein bis zum Unglückschor destillieren, komprimieren und analysieren sie gemeinsam mit dem Publikum die absolute Essenz und Lizenz zum Glücklichsein!

An 10 Glückstagen widmen wir uns der Glücksforschung in Shows, Performances, Spielen und Versuchsanordnungen.

Nächster und finaler Glückstag im TdJW ist am 20. Juni mit dem Meckerwelt Best-off – die schönsten und schärfsten Szenen aus einem Jahr »Das Große Meckerwelttheater«.

Schimpfen für die Utopie? Nörgeln für eine bessere Welt? Seine Meinung sagen, offen kritisieren und laut meckern – ist das nicht das Herzstück der Demokratie? Aber jetzt mal ehrlich: Hat sich die gepflegte politische Streitkultur von Angesicht zu Angesicht nicht überlebt? Wir wollten es genau wissen und waren mit dem Großen Meckerwelttheater unterwegs. Und das nicht irgendwo, sondern in die Keimzelle der öffentlichen, demokratischen Kommunikationskultur – dem Wochenmarkt!