Geschlechtssensibles Handeln im (theater-) Pädagogischen Kontext 7h

Nächste Termine

28.03.2023

28.03.2023

09:00 UhrFoyer Etage Eins

Termin speichernKarten

In dieser Fortbildung beschäftigen wir uns ausgehend von einem Vorstellungsbesuch der Produktion ALL GENDER*SPLAINING [12-99] mit geschlechtlicher sowie sexueller Vielfalt. Wir reflektieren gemeinsam eigene Handlungsspielräume, um dieser Vielfalt zugewandt zu begegnen und Diskriminierungstendenzen entgegenzuwirken.
Lehrkräfte bitten wir, sich über den Katalog des LaSuB anmelden. Interessierte (Theater-)Pädagog:innen und Fachkräfte können sich bei Interesse an Veronique Nivelle (Junge Wildnis) wenden. Die Fortbildung kostet inklusive Vorstellungsbesuch 15 Euro pro Person. Der Betrag kann am Tag der Fortbildung direkt an der Theaterkasse bezahlt werden. Für alle, die die Fortbildung über das LaSuB besuchen, ist die Veranstaltung jedoch kostenfrei.
Termin: 28. März 2023 | 9 - 16 Uhr
Veranstaltungsnummer: L11116
Ansprechpartnerin: Veronique Nivelle
In Kooperation mit dem Landesamt für Schule und Bildung