Fortbildung Inklusives (Theater-)Pädagogisches Anleiten 7h

Nächste Termine

06.01.2023

06.01.2023

09:00 UhrTheaterhaus

Inklusives (theater-)pädagogisches Anleiten

Termin speichernKarten

Lisa Zocher, Tänzerin der Forward Dance Company am LOFFT und Clubleiterin in der JUNGEN WILDNIS am TDJW, gibt gemeinsam mit Theaterpädagogin Katrin Maiwald eine Fortbildung für Lehrkräfte und interessierte (Theater-)Pädagog:innen zum Thema: INKLUSIVES (THEATER-)PÄDAGOGISCHES ANLEITEN.

Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Vorstellungsbesuch von ES WAR ZWEIMAL, der Relaxed Performance am TDJW und der Frage, wie Theaterbesuche sowie eigenes Theaterspiel und Tanz möglichst zugänglich und barrierearm gestaltet werden können. Im Fokus der Fortbildung stehen außerdem bewegungsbasierte Methoden, die empowernd wirken, das Potenzial heterogener Gruppen wahrnehmbar werden lassen und in jeder Unterrichtsstunde oder Workshopkonzept Platz finden können. Ausgehend von den Erfahrungen der Teilnehmenden setzen wir uns außerdem mit den Herausforderungen, Chancen und Konzepten von Inklusion auseinander und beraten uns gegenseitig.

In Kooperation mit dem Landesamt für Schule und Bildung.

Termin: Fr., 6. Januar 2023 | 9 - 16 Uhr
Veranstaltungsnummer: L11114
Infos & Anmeldung: Thomas Blum t.blum@tdjw.de

Anmeldeschluss: 3. Januar 2023
Die Fortbildung kostet inklusive Vorstellungsbesuch 15 Euro pro Person. Der Betrag kann am Tag der Fortbildung direkt an der Theaterkasse bezahlt werden.
Für alle, die die Fortbildung über LaSub besuchen, ist die Veranstaltung jedoch kostenfrei.