Dorit Linke Liest: "Wir sehen uns im Westen" 30 Min13 plus

Lesung im Theaterbus auf der Buchmesse

mehr lesen

Nächste Termine

13.03.2020

13.03.2020

11:00 UhrTheaterbus auf der Buchmesse - Halle 2/ A400[13 plus]

Eintritt frei

Termin speichernKarten

Ostberlin im Frühjahr 1988: Nina und Lutz sind verliebt und verbringen so viel Zeit wie möglich miteinander. Sie wissen, dass es plötzlich zu Ende sein kann, denn Ninas Eltern haben einen Ausreiseantrag aus der DDR gestellt. Und tatsächlich muss Nina Ostberlin verlassen, ohne dass sie sich von Lutz verabschieden kann. Aber die beiden schreiben sich Briefe und glauben fest daran, dass sie sich im Westen wiedersehen. Und dann hört Lutz in der Nacht vom 9. November 1989, dass die Grenze offen ist und macht sich auf den Weg zu Nina. Jüngere deutsche Geschichte erzählt in einfacher, klarer Sprache.