Die unmögliche Begegnung 16 plus

Interaktives Talkformat mit Live-Musik | »Bla, bla, bla« – – Näher dran oder weiter weg? | Influencerin trifft Digital Detox

mehr lesen

Termine

Derzeit sind keine Vorstellungstermine geplant.

Wenn Sie über die nächsten Vorstellungstermine informiert werden möchten, können Sie sich gern an unseren Besucherservice unter 0341.486 60 16 wenden.

Der Top-Hit aus der letzten Spielzeit! Zwei Gäste, die sonst wohl nie(!) freiwillig ihren Abend miteinander verbringen würden, diskutieren im TDJW-Zoom zwischen Live-Musik und szenischen Überraschungen über ein brisantes Thema. Gemeinsam mit dem Publikum begeben sie sich auf die Suche nach Verbindung – trotz allem, was trennt. Ob das klappt?
Jeder Abend ist anders, aber eins sicher: Es geht raus aus der eigenen Filterblase!

Am 25. Februar dreht sich alles um das Thema »Bla, bla, bla — Näher dran oder weiter weg?«. Wenn »Digital Native« auf Internet-Kritikerin trifft, stellen sich große Fragen wie: Ist Digitalität die große Chance oder »digital Detox« unumgänglich, weil gesünder? Geht grenzenlose Kommunikation stets nur im Tausch gegen unsere Daten? Und ist Nähe und echte Begegnung über Zoom überhaupt möglich?
Talkgäste:
Judith Ackermann ist Forschungsprofessorin für Digitale und Vernetzte Medien in der Sozialen Arbeit (FH Potsdam), digitale Theaterschaffende und leidenschaftliche TikTok-Nutzerin.
Kati Krause arbeitet als freie Autorin, Magazinmacherin und Medienberaterin – vor allem im digitalen Bereich – und verzichtet bewusst auf Soziale Netzwerke im Internet.

  • Die Vorstellung findet als Videokonferenz auf Zoom statt: https://zoom.us/
  • Den Zoom-Link, ID, Passwort und weitere Hinweise zu den Einstellungen in Zoom gibt es nach dem Ticketkauf per Mail.
  • Wir beginnen pünktlich. Achtung: Kein Nacheinlass.
  • Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt die Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen von Zoom zu: Datenschutzbestimmung Zoom
  • • Das Meeting ist 15 Minuten vorher geöffnet um sich mit Zoom vertraut zu machen.
  • Digital? Prima! Was gibt's denn da noch? Alle Angebote des digitalen Spielplans