Die Grönholm-Methode 15 plus & Abend

Von Jordi Galceran | Aus dem Spanischen von Stefanie Gerhold

Kurzinfo: Eine Satire auf den modernen Arbeitsmarkt: Ein Spitzenposten und vier Bewerber. Auf sich allein gestellt, entbrennt zwischen den Konkurrenten ein Psychokrieg, der alle Rücksichten hinter sich lässt.   Für mehr Inhalt bitte weiter scrollen.

Downloads

Pressebereich
Login

Ein Raum und vier Bewerber für einen Spitzenposten. Das ist die Ausgangssituation in dieser Satire auf den modernen Arbeitsmarkt. Auf sich allein gestellt, entbrennt zwischen den Konkurrenten ein Psychokrieg, der alle Rücksichten hinter sich lässt.

Presse: »Auf den Rängen ist man nicht nur Zuschauer, sondern beobachtender Personalchef oder schlicht Voyeur […] Sozialverhalten wird unter Laborbedingungen studiert.« Leipziger Volkszeitung

Premiere: 07. März 2014