Der Rattenfänger von Hameln 5 plus

Kinderoper von Günther Kretzschmar (1929-1986) nach der gleichnamigen deutschen Sage

mehr lesen

Wer kennt ihn nicht, den Rattenfänger von Hameln, eine der bekanntesten deutschen Sagengestalten? Im Jahre 1284 tauchte zu Hameln, das zu dieser Zeit unter einer großen Rattenplage gelitten haben soll, ein wunderlicher Mann auf. Er trug ein Gewand aus vielfarbigem Tuch, gab sich für einen Rattenfänger aus, und versprach, die Stadt gegen ein gewisses Geld von allen Mäusen und Ratten zu befreien. Die Hamelner Bürger waren indes der Plage so leid, dass sie dem Gaukler einen großzügigen Lohn versprachen…
Komponist und Kirchenmusiker Günther Kretzschmar hat den alten Sagenstoff in Musik gesetzt und mit kindgerechten Dialogen versehen. Entstanden ist ein buntes, spannendes und nicht zuletzt auch lehrreiches Märchen-Spektakel, geeignet für Mädchen und Jungen ab fünf Jahren.

Mitwirkende:
Spatzenchöre der Schola Cantorum Leipzig
Annette Reinhold (Erzählerin)
Annett Müller (Flöte)
N.N. (Klavier)
Meta-Elisabeth Kuritz (Leitung)