Das Stadt-Theater-Zukunft-Experiment

Ein Theater braucht eine Stadt. Eine Stadt braucht ein Theater.
Warum? Und welches Theater wünschst DU dir?
Was braucht ein Theater der Zukunft, damit DU dich darin wiederfindest?

Wir suchen neue und alteingesessene, große und kleine Leipziger*innen mit oder ohne Behinderung, mit oder ohne Deutschkenntnisse! Im TDJW-Gremium erfindest du deine eigene Theaterwelt und blickst hinter die Kulissen des Theaters, schaust Vorstellungen, erlebst Workshops und diskutierst mit uns:

Wie könnte das Theater der Zukunft aussehen?

Dabei spielt es gar keine Rolle, ob du schon mal ein Theater besucht hast. Und das Beste: Im Herbst 2021 werden deine Ideen erstmalig zum 75. TDJW-Geburtstag umgesetzt!

Das Projekt startete am 23. Januar 2021 und bisher haben drei offene, digitale Kennenlerntreffen stattgefunden. Hierbei drehte sich alles um die Fragen: Wie entsteht Theater? Was kann alles ein Theaterraum sein? Wie könnte unser Zukunftstheater aussehen? Und wer wären wir gerne im Theater der Zukunft?

Auf die Plätze, fertig, uuuuuuuund… X? Am 12. Juni startet die nächste Runde Experimentieren, Spielen, Bewegen und Diskutieren. Wir drücken alle fest unsere Daumen, dass wir den Schritt vom digitalen ins Offline-Leben wagen dürfen und uns so alle zusammen draußen treffen können. Dieses Mal gibt es einen ganz besonderen Anlass: Das Stadt-Theater-Zukunft-Experiment hat sich beim letzten Treffen einen neuen Namen gegeben, der ist aber noch ein gutgehütetes Geheimnis. Um den neuen Namen herauszufinden, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder bis zur offiziellen Titelenthüllung warten oder am 12. Juni von 11 bis 15 Uhr dabei sein! Wir wollen gemeinsam unseren neuen Titel mit Leben füllen und ein Manifest schreiben. Dabei finden wir zum Beispiel heraus, für was das mysteriöse X in unserem neuen Titel stehen könnte… Wenn du das Stadt-Theater-Zukunft-Experiment noch gar nicht kennst, dann ist das überhaupt kein Problem! Wir freuen uns über alte und neue Gesichter die sich über Stadt, Theater, Zukunft und X Gedanken machen möchten. Ihr könnt euch anmelden, indem ihr eine E-Mail an zukunftstheater(at)tdjw.de schreibt. Dann lassen wir euch weitere Informationen zum Treffen und zum Treffpunkt zukommen.

Wir wollen ganz bewusst bis September 2021 offene Treffen veranstalten, die es ermöglichen, jederzeit in das Projekt einzusteigen. Ihr könnt also eure Freund*innen, Klassenkamerad*innen, Verwandten und Bekannte mitbringen.

Das Zukunftstheater wird sich digital treffen und dann immer wieder Zoom-Pausen machen, in denen wir in die Stadt ziehen. Während wir in unseren Straßen unterwegs sind, telefonieren wir miteinander, um in Verbindung zu bleiben. Die Teilnahme ist kostenlos. Mit einer Email an zukunftstheater(at)tdjw.de erhaltet ihr den entsprechenden Zoom-Link. Für die Teilnahme und Interaktion benötigt ihr eine funktionierende Webcam und Lautsprecher.

Du hast Fragen zum Projekt oder willst uns ganz dringend schon jetzt von deiner Vision erzählen? Wir freuen uns über deinen Anruf, deine Mail, deinen Brief, deine Postkarte oder dein selbstgemaltes Bild.

Information, Anmeldung & mehr: zukunftstheater(at)tdjw.de

Termine: 23.01., 20.02., 20.03., 17.04., 15.05., 12.06., 17.07.

Im Rahmen von