Ensemble & Mitarbeiter

Spielplan

Katherina Winkler

Katherina Winkler, geboren 1987 in Grimma, studierte zunächst Drama, Art and Music Studies (B.A.) an der Universität Bologna und absolvierte dann das Studium der Theaterpädagogik (M.A.) an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Seit 2018 studiert Katherina erneut berufsbegleitend Organisations- und Personalentwicklung (M.A.) an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Katherina arbeitete als Assistenz der Künstlerischen Leitung am Theater Hora in Zürich und war als Assistenz der Öffentlichkeitsarbeit am Sorbischen National-Ensemble Bautzen tätig, bevor sie im Sommer 2015 den Schritt in die Selbstständigkeit als freie Theaterpädagogin wagte. In dieser Funktion ist sie noch heute tätig und unterrichtet u.a. angehende Sozialassistent*innen und Erzieher*innen in den Bereichen Spiel und sprachliche Ausdrucksmöglichkeiten. Darüber hinaus gibt sie Workshops für Vereine und Bildungsträger sowie Unternehmen und war Dozentin an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein. Ihre Schwerpunkte liegen auf der Nutzung theatraler Vorgänge für Gruppen- und Kompetenzentwicklungsprozesse sowie auf der Arbeit im Bereich der frühen Kindheit. Mit der Produktion »La grande domanda« in Kooperation mit der Compagnie Augenmusik war Katherina im März 2016 zum International festival of theatre and culture for early childhood – Visioni di futuro, visioni di teatro in Bologna eingeladen.

Seit Januar 2017 gehört Katherina zum Team der Jungen Wildnis am Theater der Jungen Welt, wo sie den inklusiven Club Melo leitet. Weiterhin wirkte sie an der Konzeption und Durchführung des Lehrerzimmerstücks »Die Stunde der Glücklichen« (2018) mit und entwickelte das interaktive Familienformat »Wilde Weihnacht« (2017).

E-Mail

Produktionen