Theater der Zukunft

Das älteste professionelle Kinder- und Jugendtheater Deutschlands ist mit seinem alters- und spartenübergreifenden Programm ein Ort der Vielfalt und das Stadttheater für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien in Leipzig – meist spielender Kulturbetrieb der Stadt, offenes Bürgerhaus und mit theaterpädagogischen und partizipativen Veranstaltungen wichtiger Motor kultureller Bildung. Mit der »Jungen Wildnis« hat das TdJW eine große theaterpädagogische Abteilung, die weit über die reine Vermittlung von Theater hinausgeht und eigene Projekte und Inszenierungen entwickelt. 

Interdisziplinärer und interkultureller Austausch haben für das TdJW einen ebenso hohen Stellenwert wie enge Kooperationen mit städtischen und überregionalen Institutionen, Vereinen und Schulen. Das TdJW ist eines der renommiertesten deutschsprachigen Kinder- und Jugendtheater. Es versteht seine Arbeit immer auch als experimentelle Plattform des Genres, sowie als theoretischen und praktischen Diskursort für die Umsetzung eines qualitativen wie innovativen Theaters für junge Menschen. Durch seine Aktivitäten innerhalb europäischer und weltweiter Theaternetzwerke ist das Ensemble des TdJW im ständigen Austausch mit anderen Kinder- und Jugendtheatermachern und durch eine Vielzahl von Kooperationen, Gastspielen und Festivaleinladungen national und international präsent.

Für seine Arbeit wurde das TdJW mehrfach ausgezeichnet, u.a. 2015 mit dem »Theaterpreis des Bundes«, 2016 mit dem Preis des Sächsischen Theatertreffens für die Inszenierung »Crystal – Variationen über Rausch« und mit dem Sonderpreis des Sächsischen Förderpreises für Demokratie für die Inszenierung »Brennpunkt: X« und das langjährige Engagement des TdJW für eine demokratische Gesellschaft. In der Augustausgabe des Magazins »Die Deutsche Bühne« fand das TdJW zum zweiten Mal in Folge als einziges Kinder- und Jugendtheater Erwähnung als Theater mit der besten Gesamtleistung in der Saison 2017/18.

70 Jahre TdJW in einem Buch

Zur Leipziger Buchmesse 2017 erschien die Jubliäumspublikation »70 Jahre Zukunft« beim Verlag Theater der Zeit. Mithilfe zahlreicher Geschichten, Inszenierungsfotos, Anekdoten und Comics wird auf 180 Seiten die mannigfaltige Vergangenheit des Theaters der Jungen Welt präsentiert. Ein Stück Theatergeschichte zum Anfassen!

Das Buch ist im Theater zum Sonderpreis von 12,50 Euro erhältlich.