Komm auf unsere TURBO-FESTIVAL-Insel auf gather.town!

Obwohl wir überall verstreut sind, wollen wir trotzdem zusammenkommen. Daher öffnen wir jeweils eine Stunde vor den jeweiligen Vorstellungen unsere Turbo-Insel auf gather.town. Dies ist eine Plattform, die uns einen Austausch ermöglicht und ein digitales Festivalgefühl beschert. 

Du kannst hier als Avatar unser digitales Festivalzentrum entdecken, kannst dich über das Festival und das TDJW informieren, du kannst spannende Gespräche führen oder du kannst dich in unseren Außenbereich zurückziehen und relaxen. Es gibt viel zu entdecken!

Wie du dorthin kommst?

Wenn du dir ein Ticket kaufst, schicken wir dir den gather.town-Link und ein Passwort.

Wie funktioniert gather.town denn überhaupt und was finde ich auf der TURBO-Insel?

Wir haben dir hier zusammengefasst wie gather.town funktioniert und was du dort alles finden kannst: Anleitung gather.town (PDF, 1,2MB)

 

Öffnungszeiten:

Damit ihr in jedem Raum eine Ansprechperson findet, hat unsere Turbo-Insel feste Öffnungszeiten.

Wir haben geöffnet:

  • 3.Juni:  17 – 18 und 19 – 20 Uhr
  • 4. Juni:  12 – 14 Uhr nur für Werkstatt-Teilnehmer:innen,
            16 – 18 Uhr
  • 5. Juni : 15 – 16 und 17.30 – 18.30 Uhr
  • 6. Juni: 10 – 16 Uhr

Zugänglichkeit:

Wir erkennen die mangelnde Zugänglichkeit von gather.town im Rahmen unseres Festivals. Diese digitale Plattform sorgt für ein neues digitales Festivalgefühl. Aber es gibt leider auch einige Nachteile: Alle Informationen gibt es nur in Englisch. Die Benutzung ist nicht immer leicht. Das heißt, es dauert vielleicht einige Zeit bis man sich dort reibungslos bewegen kann. Einiges ist dort nicht gut zu erkennen. Kinder unter 13 dürfen es nicht einfach ohne Einverständniserklärung der Eltern nutzen. Insbesondere für blinde, sehbehinderte, gehörlose und schwerhörige Teilnehmer*innen ist gather.town nicht gut zu nutzen. Das Team bemüht sich jedoch, die Navigation im virtuellen Raum so einfach wie möglich zu gestalten, um Sehbehinderte oder mobilitätseingeschränkte Teilnehmer*innen so gut es geht zu unterstützen.

Vorstellungen via Zoom

Die meisten Vorstellungen finden live via Zoom statt.

Hier findet ihr Hinweise zu allen Veranstaltungen als PDF:

  • Hinweise_Zoom_Challenge_Accepted_Ich_bin.pdf802 KB
  • Hinweise_Zoom_Club_Melo.pdf801 KB
  • Hinweise_Zoom_Every_Body_Electric.pdf786 KB
  • Hinweise_Zoom_Randensaft_Horror.pdf803 KB
  • Hinweise_Zoom_TURBO-Werkstatt.pdf782 KB
  • Hinweise_Zoom_TURBO-Workshop.pdf806 KB
  • Hinweise_Zoom_Wie_das_Eichhoernchen_zu_seinen_Fluegeln_kam.pdf809 KB
  • Hinweise_Zoom_Jetzt_bestimme_ich.pdf846 KB

Vorstellung via Vimeo

Die Vorstellung »EVERY BODY ELECTRIC« wird über Vimeo gestreamt. Nach dem Kartenkauf werden zwei Links - einmal die Vorstellung mit Audiodeskription und einmal ohne - verschickt.