Unsere Fortbildungen für Pädagog*innen

Hier erfahrt ihr mehr über unsere Fortbildungsangebote für Erzieher*innen, Lehrer*innen und Multiplikator*innen. Wir bieten Fortbildungen im Theater, sowie auch inhouse mit unserem Lehrerzimmerstück an.

Ansprechpartner für Fortbildungen: 

Catharina Guth

Unsere Fortbildungsangebote 2019/2020:

Lehrer*innenclub

Mehr Theater in der Schule? Wir sagen: Ja! Deshalb bieten wir Pädagog*innen, die theaterpädagogische Methoden im Fachunterricht einsetzen oder eigene Theaterprojekte auf die Beine stellen wollen, jetzt die Möglichkeit, vertiefende Einblicke zu erhalten. Das Know-How dazu bietet unser Lehrer*innenclub, den wir neu als Jahresfortbildung mit insgesamt zehn Terminen anbieten.
 

Erster Termin: Mittwoch, 7. Oktober 2020, jeden ersten Mittwoch im Monat

Information & Anmeldung:  Caroline Mährlein
Die Fortbildung ist Teil des Staatlichen Programms für Lehrerfortbildung des Freistaates Sachsen und trägt die  Veranstaltungsnummer L10631.

»Die Stunde der Glücklichen«– Ein Lehrerzimmerstück und mehr

»Die Stunde der Glücklichen« ist Deutschlands erstes mobiles Theaterstück im Lehrerzimmer. Buchbar für Kollegien aller Schularten und pädagogische Fachkräfte. Zur Theateraufführung gehört eine ganztägige Fortbildung zum Thema »Glück im Lehrerberuf«.

Hier finden Sie mehr Informationen.

Kontakt und Buchung über den Besucherservice unter Tel: 0341 . 486 60 16 oder  kontakt(at)tdjw.de.

»Theaterarbeit mit inklusiven Gruppen«

[Für Pädagog*innen aller Schulformen, jedoch insbesondere aus Förderschulen]

Mit inklusiven Gruppen Theater machen - dazu liefert diese Fortbildung insbesondere Förderschulpädagog*innen Impulse und Methoden. Im Fokus stehen dabei theaterpädagogische Übungen für Gruppen mit unterschiedlichen Bedürfnissen sowie Anregungen für eigene Inszenierungen. Darüber hinaus ist ein Vorstellungsbesuch der Relaxed Performance »Es war Zweimal« geplant.

Termin: Bekanntgabe Mai 2021
Information & Anmeldung:  Catharina Guth
Die Fortbildung ist Teil des Staatlichen Programms für Lehrerfortbildung des Freistaates Sachsen und trägt die  Veranstaltungsnummer L10633.

»Theatermachen mit den Jüngsten - ist mehr als Krippenspiel! - NEIN! DOCH!

[Für Erzieher*innen]

Die Fortbildung richtet sich an Pädagog*innen in der Kita, die mehr über das Theatermachen mit und für die Jüngsten erfahren möchten - denn Theater in der Kita kann mehr sein als nur Krippenspiel! Neben neuen Spielimpulsen werden die Körperwahrnehmung, Bewegungsvielfalt und die Sprachentwicklung gefördert. Auch ein Besuch der Produktion das >> NEINhorn<< [5 Plus] ist Teil des Fortbildungsprogramms.

Termin: Di, 12.01.2021, 9.00 Uhr - 16.00 Uhr
Information & Anmeldung:  Caroline Mährlein

»Tanztheater für Alle«

[ für Pädagog*innen aller Schulformen]

In dieser zweitägigen Fortbildung bedienen wir uns der Mittel und Methoden aus dem Tanz- und Bewegungstheater, um das eigene Körperempfinden, ebenso wie das Gruppengefüge, zu stärken. Neben dem Tanz als ästhetischer Ausdrucksform, beschäftigen wir uns außerdem mit gruppendynamischen Prozessen, erforschen die tänzerischen Möglichkeiten verschiedener Körper und erobern mutig den Raum. Gemeinsam kommen wir auf diese Weise – mit ganz viel (Experimentier-) Freude – in Bewegung und lernen nebenbei eine Vielzahl an Übungen zum selbstständigen Umsetzen kennen.

Termin: Mo und Di, 01. und 02. März 2021, 9 – 16 Uhr
Information & Anmeldung:  Veronique Nivelle & Katrin Maiwald