Corona-Virus: Absage der Vorstellungen vom 13. März bis 20. April 2020

Liebe Besucher*innen,

mit großem Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass zur Eindämmung einer weiteren Ausbreitung des SARS-CoV-2 (Corona-Virus) und zum Schutz unseres Publikums die Eigenbetriebe Kultur der Stadt Leipzig beschlossen haben, alle Veranstaltungen ab sofort bis einschließlich 20. April 2020 abzusagen. Auch bleibt unser Ticketladen und unsere Kasse im Großen Foyer bis zum 20. April geschlossen. Unser Kassenteam steht Ihnen weiterhin telefonisch unter 0341.486 60 16 oder per Mail unter kontakt(at)tdjw.de zur Verfügung.

Diese Regelung gilt auch für alle Veranstaltungen im Theater der Jungen Welt (TdJW), einschließlich Theaterclubs und theaterpädagogischer Vermittlungsangebote.

Vor dem Hintergrund unserer besonderen Publikumszusammensetzung (Altersdurchmischung) und nach aktueller Bewertung nach den Risikorichtlinien des Robert Koch-Instituts bergen die TdJW-Vorstellungen ein höheres Gesundheitsrisiko als die in Folge des Erlasses des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 11. März 2020 und der Allgemeinverfügung der Stadt Leipzig vom 12. März 2020 vorgenommenen Maßnahmen.

Der sich daraus für uns als Theater für Kinder, Jugendliche und Familien ergebenden besonderen Verantwortung wollen wir mit dieser Maßnahme Rechnung tragen.

Bereits gekaufte Tickets für Veranstaltungen in diesem Zeitraum verlieren ihre Gültigkeit.

Sie haben die folgenden Möglichkeiten …

1. Umtausch

Ihre Tickets werden ohne Zusatzkosten für Sie auf einen alternativen Vorstellungstermin Ihrer Wahl umgebucht. Senden Sie hierfür bitte bis 30. Juni 2020 eine E-Mailmit Angabe Ihrer Kontaktdaten, Ihrer Buchungsinformationen (Auftragsnummer oder genaue Vorstellungsangabe) sowie Ihren neuen Ticketwünschen an kontakt(at)tdjw.de oder kontaktieren Sie uns telefonisch Mo–Fr bis 18.00 Uhr unter +49 (0)341.486 60 16. Wir bitten Sie, für im April gebuchte Karten Ihre neuen Ticketwünsche möglichst erst ab dem 23. März zu übermitteln.

2. Gutschein

Wenn Sie aktuell noch keinen neuen Vorstellungstermin auswählen möchten, können Sie einen Gutschein im Wert Ihrer erworbenen Karten erhalten. Gutscheine sind 3 Jahre ab Ausstellungsdatum gültig.

3. Spenden

Wenn Sie auf eine Rückerstattung des Kartenpreises verzichten möchten, freuen wir uns, wenn Sie den Betrag zugunsten der Fördergesellschaft des Theaters der Jungen Welt spenden und damit Projekte mit Kindern und Jugendlichen an unserem Haus ermöglichen.

4. Rückerstattung

Selbstverständlich können Sie Ihre Karten auch kostenlos zurückgeben und erhalten den Gesamtbetrag vollständig erstattet. Bitte senden Sie dazu eine E-Mailmit Angabe Ihrer Kontaktdaten, Ihrer Buchungsinformationen (Auftragsnummer oder genaue Vorstellungsangabe) sowie Ihrer Bankverbindung an kontakt(at)tdjw.de oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 (0)341.486 60 16 bis zum 30. Juni 2020. Für Karten, die mit Kreditkarte bezahlt wurden, erfolgt eine Gutschrift auf dieses Zahlungsmittel. Wir bitten Sie, für im April gebuchte Karten Ihre Rückerstattungswünsche möglichst erst ab dem 23. März zu übermitteln. Auch kann es bei der Bearbeitung der Rücküberweisungen zu Verzögerungen kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Inhaber*innen von Karten, die an externen Vorverkaufsstellen erworben wurden, wenden sich für die Rückgabe bitte direkt an diese.

Unseren Ticketladen erreichen Sie per Mail und telefonisch. Der Verkauf für die Vorstellungen ab 21. April läuft nach derzeitigem Stand regulär weiter.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihr Theater der Jungen Welt