nächste Aufführungen

13.12.2018, 19:30 Uhr | Kleiner Saal
Karten


Downloads

Sommertheater Programmposter 
Fotos 

Der Hals der Giraffe

Von Judith Schalansky | Eine Produktion der Württembergischen Landesbühne Esslingen
14 plus & Abend | 1h 25min

Schüler sind für Lehrerin Inge Lohmark ein Irrtum der Evolution. Seit über drei Jahrzehnten unterrichtet sie Biologie. Aus tiefster Überzeugung glaubt sie: Anpassung ist alles. Gefühlsduseleien sind ihr fremd – »Survival of the fittest« eben. Bis sie auf die Neuntklässlerin Erika trifft. Judith Schalanskys »Der Hals der Giraffe« trägt den ironischen Untertitel »Bildungsroman«. Es ist der innere Monolog einer schrulligen, engstirnigen, aber trotzdem anrührenden Frau. Ein antidarwinistisches, humorvolles und gleichsam tragisches Manifest.

Regie: Johan Heß
Mit: Ursula Berlinghof



Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem umfang nutzen zu können.