18. Leipziger SchulTheatertage – »Jeder Kopf ist eine Welt«

In Kooperation mit dem Sächsischen Landesamt für Schule und Bildung und gefördert vom Deutschen Bühnenverein Landesverband Sachsen

Bereits zum 18. Mal stellen Schülerinnen und Schüler die Theaterwelt auf den Kopf und präsentieren bei den »Leipziger SchulTheatertagen« in geballter Wucht ihr breitgefächertes Können. Das zweitägige Festival im Theater der Jungen Welt bietet dieses Jahr zwölf Gruppen aus Leipzig und Umgebung die Möglichkeit, sich auf der großen Bühne auszuprobieren und in Austausch mit Gleichgesinnten zu gehen. Vorstellungsbesuche mit anschließendem Feedback, Workshops um die eigenen Theaterskills zu pimpen und jede Menge Einblicke in die Theaterwelt auf und hinter der Bühne warten auf die Teilnehmenden.

Theater & Schule – dass das eine gute Kombination ist, beweisen mutige Schüler und Schülerinnen aus Leipzig und Umgebung jedes Jahr aufs Neue während den Leipziger SchulTheatertagen. Und dieses wunderbare Engagement muss weiter gefördert werden, denn: Da geht noch mehr, mehr Theater in und an Schulen! Bei den 18. Leipziger SchulTheatertagen wird daher erstmalig eine Jury, bestehend aus zwei SchauspielerInnen und einer TheaterpädagogIn, eine der zwölf teilnehmenden Gruppen auswählen, und einen Förderpreis in Höhe von 300 Euro vergeben*. Mit diesem Preisgeld unterstützen wir die Theaterarbeit der Siegergruppe, die auch im kommenden Jahr an den SchulTheatertagen teilnehmen soll und sich für das ebenfalls in Leipzig stattfindende Schülertheatertreffen Sachsen, welches vom 26. bis 29. Juni 2019 stattfinden wird, bewerben kann.

*Das Preisgeld ist zweckgebundenen und kann bis zur Höhe der Preisgeldsumme per Quittungen am Theater der Jungen Welt abgerechnet werden.

Alle Vorstellungen sind öffentlich, also sichert euch noch schnell die letzten Karten!
Eintritt: 3€ oder 1€ erm.
Karten unter 0341. 486 60 16 oder www.tdjw.de

Ansprechpartnerinnen:
Veronique Nivelle: v.nivelle@tdjw.de
Caroline Mährlein: c.maehrlein@tdjw.de


Programm
Do, 17.05.18 - 10:00-12:30
Nachbarschaftschule Leipzig (Neigungskurs Theater) "Das Gespenst von Chanterville"
Förderschule Schloss Schönefeld (Die 6 Richtigen) "Am Drücker - Die Fernseh-WG"
Robert-Schumann-Gymnasium (Anonyme Gymnasiasten AG) "Apfelattacke"

Do, 17.05.18 - 15:30-17:45
Oberschule Naunhof (Neigungskurs Klasse 7) "Netz im Kopf"
Anton-Philllip-Reclam-Gymnasium (Antonellas) "Ich bin ich"
Oberschule Naunhof (Theater AG) "Irgendwie dazwischen"

Fr, 18.05.18 - 10:00-12:30
Oberschule Taucha (GTA Theater) "Am Swimmingpool - Ein Ausschnitt aus dem Jahr 2068)
Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH (Handlungsspielraum) "Das Spiel um die Welt"
Thomasschule Leipzig (Bühnenzauber) "Der Tod ist nicht das Ende"

Fr, 18.05.18 - 15:30-17:45
Anton-Philipp-Reclam-Gymnasium (Club Théâtre) "La vie e(s)t Claire"
Kinder- und JugendKulturWerkstatt JoJo (Drama Queens and King) "Jetzt sag doch mal deine Meinung"
Immanuel-Kant-Gymnasium (piKant) "Momo"

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem umfang nutzen zu können.