nächste Aufführungen

26.06.2018, 10:00 Uhr | Etage Eins
Karten

27.06.2018, 10:00 Uhr | Etage Eins
Karten


Mitwirkende

Regie: Yossi Cohen
Dramaturgie: Winnie Karnofka
Besetzung: Roey Gormenzano, Sven Reese, Hila Tsur

Downloads

Fotos 

Hannahs Grübchen

Von Meir Shalev | Bühnenfassung von Roey Gormezano | Ein Theaterstück auf Hebräisch und Deutsch | Koproduktion des AlHabama City Theatre Herzliya und des Theaters der Jungen Welt
4 plus | 45min

Hannah hat ein Problem: Sie hätte gern genau solche Grübchen im Gesicht, wie das kleine Mädchen, das neulich zu Besuch kam. Aber woher bekommt man eigentlich Grübchen? Kann man sie zaubern, kaufen oder geschenkt kriegen? Alle anderen sagen: Mit Grübchen wird man geboren oder eben nicht! Oder sie sagen: Hannah, man kann nicht immer das haben, was man will! Egal, denkt sich Hannah, ich möchte Grübchen und das um jeden Preis!
Der israelische Kinderbuchklassiker von Meir Shalev ist in dieser deutsch-israelischen Koproduktion des TdJW und des AlHabama City Theatres aus Herzliya zum ersten Mal auf einer deutschen Bühne zu sehen.

Regie: Yossi Cohen
Mit: Hila Tsur, Sven Reese

Im Rahmen des Internationalen Sommertheaters »Welt im Zelt« I 01.- 24. Juni 2018
Theater der Jungen Welt im Garten der Galerie für Zeitgenössische Kunst, Karl-Tauchnitz-Str. 9-11

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem umfang nutzen zu können.