nächste Aufführungen

Premiere

08.09.2018, 19:30 Uhr | Kleiner Saal
Karten

11.09.2018, 11:00 Uhr | Kleiner Saal
Karten

26.09.2018, 11:00 Uhr | Kleiner Saal
Karten

27.09.2018, 11:00 Uhr | Kleiner Saal
Karten

27.09.2018, 19:30 Uhr | Kleiner Saal
Karten

25.10.2018, 10:30 Uhr | Kleiner Saal
Karten

26.10.2018, 10:30 Uhr | Kleiner Saal
Karten

27.11.2018, 11:00 Uhr | Kleiner Saal
Karten

27.11.2018, 19:30 Uhr | Kleiner Saal
Karten

28.11.2018, 11:00 Uhr | Kleiner Saal
Karten


alle anzeigen

Mitwirkende

Regie: Philipp Oehme
Ausstattung: Elena Köhler
Dramaturgie: Jörn Kalbitz
Besetzung: Emilie Haus, Tommy Neuwirth, Philipp Zemmrich

Norway.Today

Von Igor Bauersima
14 plus | 1h 0min

WENN DU LANGE IN EINEN ABGRUND BLICKST, BLICKT DER ABGRUND AUCH IN DICH HINEIN. (FRIEDRICH NIETZSCHE)

Julie und August lernen sich in den anonymen Weiten des Internets kennen. Es ist ein Chatroom, in dem die beiden Teenager zueinander finden. Beide sind dort auf der Suche – nach Gleichgesinnten, nach einer Form von Glück, nach echten Alternativen zu ihrer Realität. Denn wenn man ehrlich ist, am wahren Leben lässt sich doch nur verzweifeln. Schnell steht fest, dass sie eine Sehnsucht teilen. Die Sehnsucht nach dem selbstgewählten Tod. Diese letzte Reise wollen sie nun gemeinsam machen. Dafür verabreden sie sich am Rand der Welt, in Norwegen, wo die Klippen hoch und die Fjorde tief sind. Doch mit dem Blick in den Abgrund entdecken sie etwas ganz und gar Ungeheuerliches: das Leben.

»Norway.Today« von Igor Bauersima gehört längst zu den Klassikern des zeitgenössischen deutschsprachigen Jugendtheaters. Für Philipp Oehme, seit 2017 Mitglied im Schauspielensemble des TdJW, ist es die erste Regiearbeit in Leipzig. Mit der Premiere wird zugleich der Repertoirespielbetrieb im neuen Kleinen Saal eröffnet.

PREMIERE: 8. SEPTEMBER 2018 | KLEINER SAAL

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem umfang nutzen zu können.