Leipziger Rattenball

Rattenscharfes Puppenkabarett mit Ursula von Rätin
1h 10min

Das neue Jahr hat kaum begonnen, schon steht im TdJW das nächste Highlight der Jubiläumsspielzeit auf dem Programm. Am Freitag den 13. startet im Theatercafé der »Leipziger Rattenball«. Uneingeschränkter Star dieses Puppenkabaretts ist die Rattendiva Ursula von Rätin. Akribisch und mit einer gesunden Portion Distance zur menschlichen Existenz betrachtet sie den Homo Sapiens aus der Rattenperspektive und fördert dabei die erstaunlichsten Gründe und Abgründe humorvoll, musikalisch und höchst unterhaltsam zu Tage Assistiert wird Frau von Rätin durch Puppenspielerin Cornelia Fritzsche, die am TdJW bereits in der Inszenierung »Das Katzenhaus« zu sehen war und in den vergangenen Jahren mehrfach mit eigenen Puppentheaterinszenierungen gastierte. Gemeinsam mit der Rattendiva gewann sie 2016 Puppetry-Slam Berlin und die Jurypreise des Dresdner Satire-Preises und der Ingberter Pfanne. In Leipzig waren beide im Oktober zur Lachmesse zu erleben und starten nun ihr neues Programm am TdJW. Die nächsten »Rattenbälle« gibt es im Februar und im März.

Infos zu Ursula von Rätin gibt’s auch unter http://www.rattenscharf-entertainment.de

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem umfang nutzen zu können.