Out of the Box // Pionier

Eine deutsch-israelische Theaterexpedition
12 plus

Vorreiter, Bahnbrecher, Wegbereiter der Zukunft – Pioniere wagen den ersten Schritt! Sie erforschen, erfinden und finden da »wo nie ein Mensch zuvor gewesen ist«. Aber ist nicht schon jeder Winkel unseres Planeten entdeckt? Wo sind die Pioniere der Gegenwart? Welche Pioniertaten brauchen wir in der Zukunft? Kann eigentlich jeder Pionier sein?

Gemeinsam mit einem Forscherteam aus israelischen und deutschen Theatermachern, ausgestattet mit Rucksack, Kompass, Proviant, Karten und einem magischen Zeitreisetor machen sich die Zuschauer mitten in Leipzig Lindenau auf die Suche nach dem Pioniergeist der Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft und nach dem Pionier in sich selbst.

Ein deutsch-israelisches Kooperationsprojekt des TdJW mit Tarbut Project Afula, Kibbutz Givat Brenner und des AlHabama Herzliya Theatre.

Das Projekt findet im Rahmen des Jubiläums »Fünfzig Jahre Diplomatische Beziehungen Deutschland-Israel« statt.

Es wird gefördert durch die Stiftung Deutsch-Israelisches Zukunftsforum, durch die F.C. Flick Stiftung gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz und die Botschaft des Staates Israel in Berlin.

Von und mit: Roey Gormezano, Winnie Karnofka, Mor Lifshitz, Sven Reese, Aline Rotschild, Carsten Schmidt, Hila Tsur, Jürgen Zielinski

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem umfang nutzen zu können.