BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID: METHOD:PUBLISH BEGIN:VTIMEZONE TZID:CEST BEGIN:STANDARD TZNAME:CEST TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0200 END:STANDARD END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT UID:44186 LAST-MODIFIED:20180526T194349Z DTSTAMP:20180526T194349Z ORGANIZER;CN=Theater der Jungen Welt:MAILTO:kontakt@tdjw.de CLASS:PUBLIC DTSTART:20180125T120000 DTEND:20180125T130500 LOCATION:Kleine Bühne SUMMARY:Teil dich oder ich fress dich ? Eine theatrale Mathematikstunde fr Kinder DESCRIPTION:Action für die kleinen grauen Zellen – Mathematik trifft TheaterDas Hass-Schulfach Nummer Eins schafft es auf die Bühne des TdJW – mit Recht! Auch, wenn es schwer zu glauben ist: Geometrie, Algebra und Co. haben das Zeug zum spannenden Theaterstoff, können Spaß machen und obendrein die Welt retten. In der Uraufführung »Teil dich oder ich fress dich« beamen wir unsere Zuschauer direkt hinein in den ultimativen Kampf gegen das Böse. Dem unfreiwilligen Helden Jakob raucht der Kopf, denn er muss in knapp einer Stunde den Code zur Rettung der Menschheit geknackt haben. Dumm nur, dass Zahlen Jakobs absoluter Albtraum sind und der Weg zur rettenden Lösung ausgerechnet mit jeder Menge Matheaufgaben gepflastert ist. Die einzige Hilfe, die er hat, sind seine Rechenkünste und sein nerviges, hochbegabtes Kuscheltier »Tier«. Möge die Mathematik mit ihm sein!In Kooperation mit dem Mathematikum GießenSchirmherrschaft: Torsten Bonew, Bürgermeister und Beigeordneter für Finanzen der Stadt LeipzigPremiere: 13. Januar 2015 END:VEVENT END:VCALENDAR