nächste Aufführungen

11.09.2018, 10:30 Uhr | Großer Saal
Karten

12.09.2018, 10:30 Uhr | Großer Saal
Karten

30.10.2018, 10:00 Uhr | Großer Saal
Karten

30.10.2018, 12:00 Uhr | Großer Saal
Karten


Mitwirkende

Szenische Einrichtung: Marion Firlus
Ausstattung: Frank Schletter
Musik: Peter Schneider
Besetzung: Chris Lopatta, Antonio Lucaciu, Sven Reese, Reinhart Reimann

Downloads

Gastspiel 
Fotos 

Videos

Video

Emil und die Detektive

Erzähltheater im kriminellen Milieu von Marion Firlus und Ensemble nach dem Bestseller von Erich Kästner
8 plus | 1h 10min

Was braucht eine gute Detektivgeschichte? Natürlich einen jugendlichen Helden und einen gefährlichen Verbrecher. Im Kinderbuch-Klassiker von Erich Kästner sind dies der Junge Emil Tischbein und der dreiste Dieb Herr Grundeis. Der kann Emil zwar sein Geld stehlen, aber hat er am Ende auch gegen hundert wild entschlossene, pfiffige Berliner Gören eine Chance?

Presse: »Eine überraschende und mitreißende neue Umsetzung des Kinderbuchs in der Regie von Marion Firlus. Witzig, hinreißend und kurzweilig.« Kreuzer


Premiere: 12. November 2006

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem umfang nutzen zu können.