TdJW + GfZK = BÄM

Sommertheater_schrift


Wir holen uns die WELT INS ZELT und hauen frei nach dem Motto »Yes, we camp!« die Heringe der TdJW-Theaterzelte mitten hinein in den Garten der Galerie für Zeitgenössische Kunst. Mit dem internationalen Sommertheater bringt das TdJW gemeinsam mit der GfZK vom 1. bis 24. Juni 2018 Festivalflair ins Herz von Leipzig. Mit über 80 Veranstaltungen entsteht ein generationsübergreifendes Programm, das aus allen Nähten platzt: (Puppen-)Theater, Tanz, Performances, Workshops, Konzerte, Kunst und interkulturelle Sommerfeste.

 

Höhepunkte des dreiwöchigen Sommertheaters im Zelt sind sieben israelische Gastspiele und deren Workshops, die die Vielfalt zeitgenössischen israelischen Kinder-, Jugend- und Tanztheaters repräsentieren und ohne Sprachbarrieren erlebbar sind. Mit Musiktheater für die Allerkleinsten über Premieren und Live-Musik bis zu international renommierten Tanzperformances für den Abendspielplan wird die WELT IM ZELT zur theatralen Spielwiese für transkulturelle Begegnung.

 

01.- 24. Juni 2018
Theater der Jungen Welt im Garten
der Galerie für Zeitgenössische Kunst, Karl-Tauchnitz-Str. 9-11

 

Programmpunkte

(Übersicht als Download (PDF, 1,8 MB))

 

Sommertheater_grafik   Großes Anzelten
01. Juni, 10.30 Uhr
Gabo-Camnitzer,-Tell-the-city

Gabo Caminitzer: Tell the City what you want it to know
Eine Intervention im Stadtraum (GfZK)

833_1

Neighbors [10 plus] 
Preisgekrönte Komödie über die Beziehung zweier Nachbarn von Roy Segev, Yuval Cohen & Amnon Wolf | Gastspiel des Nephesh Theatre, Tel Aviv

mit Comedy-Improworkshop  [6 plus]

Gaudiopolis---Versuch-einer-guten-Gesellschaft,-Christoph-Ruckhäberle,-©-Galerie-für-Zeitgenössische-Kunst

Gaudiopolis NOW / Meditationen
Meditation und Achtsamkeitsübungen im Ausstellungsraum (GfZK)

865_1

June Cocó und Band 
Zum Auftaktkonzert mit frischer Pop-Musik in die Sommernacht

Sommertheater_grafik

Sommersause für die ganze Familie 
Mit Outdoor-Spielen, Eisstand, Kinderspielen aus aller Welt uvm.

835_1

360° 
Interaktive Tanzperformance von Rami Be‘er | Gastspiel der Kibbutz Contemporary Dance Company 2 (KCDC 2), Kibbutz Ga‘aton

837_1

Eh Oh! A Musical [4 plus] 
Musikalisches, interaktives Theaterabenteuer für Kleinkinder von Gidona Raz | Gastspiel des Arabisch-Hebräischen Elmina Theaters, Jaffa

Mit Musikalischem Bewegungsworkshop [4 plus]

868_1

Banda Internationale 
Preisgekröntes Musikerkollektiv mit fetziger Weltmusik gegen Rassismus

840_1

Jiddisch und fidel 
Ein Sommerfest des jüdischen Kultur- und Begegnungszentrums Ariowitsch-Haus

Sistanagila - Eine Brücke zwischen den Kulturen 
in Concert | Berliner Band mit israelischen und iranischen Musiker*innen

870_1

Der Hals der Giraffe [14 plus]
Von Judith Schalansky | Eine Produktion der Württembergischen Landesbühne Esslingen

Sommertheater_grafik

Die Clubwoche der Theaterclubs

Teenieclub: Back to the Roots - die Zeit ist aus den Fugen 

Jugendclub I: Yvonne - die Burgunderprinzessin 

Ü18Club: Pons Phantasticus 

Club Melo: Woyzeck 

Jugendclub II: Error 404: This Title could not be found 

StudiClub: Hotel Bermuda 

Theaterspielplatz: Kinder spielen überall 

Laura-Fröhlich,-Doing-Choreographer

Laura Fröhlich: Doing choreographer
Kinder entwickeln eine Choreographie für Erwachsene (GfZK)

871_1

Amfibi [4 plus] 
Multimediales Tanztheater des Machol Shalem Dance House, Jerusalem

mit inklusivem Tanz-Workshop  [12 plus]

873_1

Helen & Surviving Dance Crashes / Butoh into dance theater 
Zwei Stücke des Ronnie Heller Dance Theater, Tel Aviv

mit einem Repertoire-Tanz-Workshop  [für Studierende]

847_1

Tiny Ocean | Kleines Meer [4 plus]
Figurentheater des Train Theater, Jerusalem | Drei Aquarien, zwei Puppenspielerinnen, ein großes Abenteuer

mit Unterwasserwelt-Workshop  [3 plus]

Sommertheater_grafik

Hannahs Grübchen [4 plus]
Von Meir Shalev | Bühnenfassung von Roey Gormezano | Ein Theaterstück auf Hebräisch und Deutsch | Koproduktion des AlHabama City Theatre Herzliya und des Theaters der Jungen Welt

Sommertheater_grafik

Bratwurst meets Baklava 
Interkulturelles Farewell-Picknick mit Live-Musik von Gatti-Randale u.a.

877_1

Love, the Twains 
in Concert | Leipziger Singer-Songwriter-Duo | Texte mit Herz, Musik mit Verstand, Musiker mit Charme

Mit den TdJW-Inszenierungen:

 

Preise

Theatervorstellung und Gastspiel

Normal 12,– €
Ermäßigt1 6,– €
Gruppen 5,– €
Große Familienkarte (2 Erwachsene, 1– 3 Kinder) 25,– €
Kleine Familienkarte (1 Erwachsene, 1– 3 Kinder) 17,– €

Bis Altersempfehlung 5 plus

Normal 9,– €
Ermäßigt1 5,– €
Gruppen 4,– €
Große Familienkarte (2 Erwachsene, 1– 3 Kinder) 19,– €
Kleine Familienkarte (1 Erwachsene, 1– 3 Kinder) 13,– €

Musik

Normal 10,– €
Ermäßigt1 6,– €
Workshops 2,– €
Fest / Party / TamTam & GfZK Eintritt frei

Für die Abendvorstellung des Gastspiels »360°« am 3.6. gilt folgender Preis:
15,– € / 6,– € ermäßigt1

 

1Kinder (bis zum vollendeten 14. Lebensjahr), Schüler*innen, Student*innen, Bundesfreiwilligendienstler*innen, FSJler*innen, Azubis* und Schwerbehinderte*

 

 

Eine Veranstaltung des Theaters der Jungen Welt in Kooperation mit der Galerie für Zeitgenössische Kunst

Unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeisters der Stadt Leipzig, Burkhard Jung

Offizieller Beitrag der Stadt Leipzig zum 70. Jubiläum der Staatsgründung Israels

 

Gefördert durch das Auswärtige Amt, die Ostdeutsche Sparkassenstiftung, die Leipzigstiftung, die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, die Stadt Leipzig – Referat Internationale Zusammenarbeit, die Landesdirektion Chemnitz der Sächsischen Staatskanzlei, die Botschaft des Staates Israel, die Heinrich-Böll-Stiftung, den Zentralrat der Juden in Deutschland, die Lecos GmbH und die Stadt Herzliya.

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem umfang nutzen zu können.