Johanniter-Akademie

Das Programm, welches sich in Trägerschaft der Johanniter-Akademie befindet, vermittelt und betreut Patenschaften zwischen Ehrenamtlichen und Geflüchteten. Durch den Kontakt zur Leipziger Gesellschaft und Kultur sowie eine Unterstützung bei verschiedenen Herausforderungen des Alltags soll geflüchteten Menschen die Integration erleichtert werden. Das Programm wird seit 2014 von der Stadt Leipzig gefördert.

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem umfang nutzen zu können.