Deutscher Bühnenverein - Landesverband Sachsen

Der Landesverband Sachsen wurde 1990 gegründet und zählt zu seinen Mitgliedern die Rechtsträger (Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, Oberbürgermeister, Landräte, Zweckverbände, GmbH-Gesellschafter) und die Intendanten der Theater sowie die Intendanten bzw. Direktoren der Kulturorchester des Freistaates (auch mit ihrem persönlichem Mitgliedsmandat).

Der Landesverband Sachsen ist Mitglied im Deutschen Bühnenverein, dem Bundesverband der Theater und Orchester

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem umfang nutzen zu können.