»Die Stunde der Glücklichen« - Ein LehrerzimmerStück

Nach dem Erfolg zahlreicher Klassenzimmerstücke kommt das TdJW jetzt »zum Glück« auch ins Lehrerzimmer! Angenommen, im kommenden Schuljahr würde das Unterrichtsfach »Glück« in allen sächsischen Schulen eingeführt: der Stundenplan wird entlastet, morgens gibt es eine »Glücksdusche« für alle und statt Noten werden Stärken-Ausweise ausgestellt! Der Lehrerpakt bringt weitere neue »Unterrichtskräfte« in die Schule: Glücksexpert*innen. Vor der Einführung des neuen Schulfachs prüfen sie die Machbarkeit in einem Feldversuch: Teamwork, Selbstwirksamkeit und Wertschätzung.

Ob im Klassen- oder Lehrerzimmer: Konkurrenz, Mobbing und Notendruck gehören vielleicht bald der Vergangenheit an…? Zwei Theaterpädagog*innen der »Jungen Wildnis« gestalten ein einstündiges, interaktives Theaterspiel, im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem praxisorientierten Team-Workshop sowie einer abschließenden Reflexion.


Buchbar ab November 2018 in 2 Varianten:

  1. „Pädagogischer Tag“: 6 Stunden
    (Aufführung, Fortbildung, Reflexion)
  2.  Aufführung und Reflexionsformat: 90 min

 Ansprechpartner in der Jungen Wildnis: Roland Bedrich, r.bedrich@tdjw.de , Tel: 0341 - 4866032

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem umfang nutzen zu können.