Bild des Mitarbeiters

Christian Georg Fuchs

 

Wurde 1972 in Düsseldorf geboren. Er studierte Musiktheater-Regie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, im Anschluss folgte ein Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und danach zahlreiche Inszenierungen im Musiktheater, Schauspiel und Figurentheater u. a. in Hamburg, Weimar, Leipzig, Naumburg, Erfurt, Magdeburg, Neuss, Bautzen, Dessau und Chemnitz.

Von Juli 2011 bis August 2014 arbeitete Christian Georg Fuchs als Dramaturg und Regisseur am Theater Waidspeicher Erfurt. Am Theater der Jungen Welt Leipzig inszenierte er schon: »Tülli, Knülli, Fülli«, »Der kleine Eisbär« und »Dornröschen schläft«. In der Spielzeit 2014/15 führt er Regie für die Puppentheaterinszenierungen »Der überaus starke Willibald« und »Der futurologische Kongress«.

 

E-Mail »

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem umfang nutzen zu können.